Starke Turbulenzen

Aktualisiert: 11. Nov 2019

Ich habe wieder eine wichtige Botschaft bekommen. Und zwar wird es in der Zukunft stärkere Turbulenzen geben, weil die Energiewellen der 4. Dichte-Schwingungen immer stärker werden. Dies führt zu Turbulenzen in unserem 3-D Energiebereich, welche wir physisch und psychisch spüren. Unser Körper und unsere Psyche (also unser Denken, Gefühle und Stimmungen) wird davon immer mehr betroffen werden. Es wird z.B. immer schwieriger sich in der Meditation zu konzentrieren und Stille und Lichtenergien zu spüren.

Wir fühlen uns entweder wie unter Strom und die Gedanken und Gefühle rasen wie verrückt oder wir sind einfach zu fertig, um überhaupt etwas machen zu können. Und unsere Körper kommen unter Stress und werden schneller ausgelaugt, was auch zum Ausbruch von Krankheiten führen kann.

Aber es gibt eine wunderbare Hilfe: Wir sollen uns auf unsere Stirnmitte konzentrieren und uns einen Kanal bis zu unserem 3. Auge in der Epiphyse vorstellen. Durch diesen sollen wir die Orgoniten der 4. Dichte einziehen. Denn diese werden hier immer stärker.

Wir machen das, indem wir stark und lange einatmen und dabei uns vorstellen, wie wir diese 4-D-Orgoniten einziehen. Beim Ausatmen verteilen wir sie dann im ganzen Körper.

Dadurch wird unser Körper und unsere Psyche gestärkt und weniger anfällig für die Turbulenzen im 3-D-Energiebereich.

Wir werden also weniger beeinflusst und gestört und zudem vorbereitet für die Zeit, wenn die 4-D-Strahlung mit aller Macht hier eintrifft und die gesamte Erde zum 4-D-Energiefeld wechselt. Dann sind wir und unsere Zellen bestens vorbereitet für den Wechsel in unseren neuen 4-D-Körper.

13 Ansichten

004369919761949

©2019 Orianos Blog. Erstellt mit Wix.com