004369919761949

©2019 Orianos Blog. Erstellt mit Wix.com

Mitgefühl

Zum Dalai Lama kam ein tibetischer Mönch, der 19 Jahre in harter chinesischer Gefangenschaft verbracht hatte. Er fragte ihn, wie es ihm dort ergangen sei. Der Möch antwortete, dass er nur einige wenige Male in Gefahr geraten wäre. Der Dalai Lama wollte wissen, was das für schrecklichen Gefahren gewesen waren. Er dachte an körperliche Strapazen und Gefahren.

Der Mönch aber antwortete, dass er nur wenige Male in Gefahr gewesen war, sein Mitgefühl für die chinesischen Wächter zu verlieren.

1 Ansicht