004369919761949

©2019 Orianos Blog. Erstellt mit Wix.com

Inkarnationsvertrag

§1 Du erhältst einen Körper. Dieser Körper ist neu und einmalig. Niemand sonst bekommt den gleichen.

§2 Du erhältst ein Gehirn. Manchmal kanns nützlich sein, es zu benutzen.

§3 Du erhältst ein Herz. Die besten Resultate erzielst du, wenn du auf dein Herz hörst

§4 Du erfährst Lektionen. Niemand bekommt exakt die selben Lektionen wie du oder kann sie dir abnehmen.

§5 Du kannst tun, was immer du willst.. Alles, was du anderen antust, kommt zu dir als Wirkung deiner gesetzten Ursache zurück.

§6 Eine Lektion wird so lange wiederholt, bis sie begriffen wurde. (Auch inkarnationsübergreifend)

§7 Dieser Vertrag ist für alle gleich.

§8 Du bekommst Spiegel, um zu lernen. Viele Spiegel sehen aus wie andere Körper. Sie sind dazu da, dir etwas zu zeigen, das in dir ist

§9 Wenn dein Körper zerstört wird oder aufhört, zu funktionieren, bekommst du einen neuen. Es kann zu Wartezeiten kommen.)

§10 Der Inkarnationsvertrag läuft erst aus, wenn alle Lektionen zu einem befriedigenden Ergebnis geführt haben.Was befriedigend ist, bestimmst du !

Nützliche Hinweise und Tipps:

Du kannst nichts falsch machen. Es kann höchstens länger dauern. Zeit ist eine Illusion!

- Du hast Zugriff auf alle Antworten über eine spezielle Verbindung in deinem Herzen..

- Es kann nützlich sein, darauf zu achten, welche Situationen sich wiederholen.

Du wirst geliebt. Alles andere ist Täuschung.

- Lektionen sind besondere Gelegenheiten, sich zu entwickeln und keine böse Absicht.

- Du bekommst (vorzugsweise während der Nachtstunden) Gelegenheit, den Körper zu

verlassen....

- Da du diesem Vertrag zugestimmt hast, ist es unnütz, sich darüber zu beschweren, dass du hier bist ..

(In die physische Welt transformiert von Jo Conrad, 15.3.2002)

3 Ansichten