Erleuchtung

Aktualisiert: Feb 29

Was ist eigentlich Erleuchtung?

Ich will es mal ganz einfach ausdrücken:

Stell dir vor, du stehst vor einer schwierigen Aufgabe und weißt nicht, wie du sie lösen kannst. Dann plötzlich bekommst du eine Eingebung und weißt, wie du die Aufgabe lösen kann. Dann hast du - was diese Aufgabe anbelangt - eine Erleuchtung bekommen. Am Anfang unseres Wegs ist Erleuchtung immer auf eine ganz bestimmte Situation bezogen. Man bekommt inneres Wissen, wie man am besten handeln kann. Oft handelt man noch nicht einmal entsprechend ...


In der Meditation kann man auch eine Erleuchtung bekommen. Man sieht auf einmal klar, wer man eigentlich ist. Man erkennt sein Wahres Wasen und vielleicht auch seinen Lichtkörper. Man weiß, warum man hierher gekommen ist und welche Aufgabe man hat. Wenn man nun eine Erleuchtung bekommen hat, kann man sicher nicht herausgehen und der Welt erzählen, dass man erleuchtet ist. Man müßte vielmehr sagen, dass man in dieser einen Sache erleuchtet worden ist oder dass man in einem Moment eine wunderbare energetische Erfahrung gemacht hat. Unser Leben besteht aber aus einer ungeheuren Vielzahl von Momenten. Jeder Moment ist für sich.


Wenn ich z.B. vor 2 Momenten noch erleuchtet gehandelt habe, aber in dem gegenwärtigen Moment keine Erleuchtung spüre und so einfach drauflos handele - aus meinem eigenen Ego heraus - dann bin ich zum gegenwärtigen Zeitpunkt unerleuchtet, ganz egal, wie toll meine Erleuchtung vorher gewesen war.


Das Schöne ist, dass wir dazu kommen können, dass wir IMMER erleuchtet sind. Dass wir also immer wissen, worum es jetzt in diesem Moment geht. Und dass wir immer nur unseren Wahren Willen tun wollen und nicht unseren eigenen egoistischen Willen.


Sage dir deshalb in jedem Moment, wenn du die Möglichkeit dazu hast:


Ich bin mir jetzt bewusst, dass ich jetzt in diesem Moment erleuchtet bin

und das Licht in mir wirkt.


Dann sind wir immer im Licht und wahrlich erleuchtet.



52 Ansichten

004369919761949

©2019 Orianos Blog. Erstellt mit Wix.com