• Oriano

Einsame Insel

Ich komme auf einer kleinen einsamen Insel an. Alles ist wunderschön grün und reich an Früchten. Anfangs fühle ich mich einsam. Da ist keiner, mit dem ich mich unterhalten kann.

Doch dann beginne ich die Natur auf eine neue Art und Weise zu entdecken. Ich fühle mich zur ihr hingezogen, zu jedem Baum und Grashalm. Und ich spüre, dass ich mich mit allem verbinden und austauschen kann. Ich spüre wie ich eins werde mit der Natur, mit den Wolken und der Sonne. Sogar mit dem Wind und dem Regen.

Mehr und mehr fühle ich mich verstanden, akzeptiert und geliebt. Jetzt spüre ich, dass ich nicht allein bin, sondern dass ich eins bin mit allem um mich herum. Es ist ein unglaublich tiefes Glück, das mit nichts zu vergleichen ist.

Mein Geistführer sagt mir: Wenn du dich für alles rings um dich herum öffnest, wirst du spüren, dass alles ein Teil von dir ist und zu dir gehört. Du wirst finden, dass du nichts mehr brauchst, denn du hast alles in dir und in allem, was dich umgibt.

0 Ansichten

004369919761949

©2019 Orianos Blog. Erstellt mit Wix.com