Ein Film oder eine Matrix?

Stellen Sie sich vor, Sie sitzen in einem Kino als einziger Zuschauer eines Films, dessen Drehbuch Sie geschrieben haben und den Sie produziert haben, in dem Sie Regie führen sowie auch der Star sind. Nun stellen Sie sich vor, dass sie nach einer Weile so in dem Film und in die Rolle, die sie spielen, vertieft sind, dass sie vergessen haben, wer Sie sind und begonnen haben, sich mit der Rolle zu identifizieren, die Sie im Film spielen. Schließlich könnten Sie so in die Gedanken, Gefühler und Empfindungen versunken sein, welche die Ereignisse und Charaktere im Film auslösen, dass der Film für Sie wirklicher werden könnte als die "wirkliche" Welt. Nun stellen Sie sich vor, dass Sie vollständig mit Ihrer Rolle und den Ereignissen im Film verhaftet sind. Wenn die Rollenfigur, die Sie spielen, bedroht würde, so würden Sie mit Angst reagieren. Wenn ihre Rollenfigur gerettet würde, wären Sie erleichtert. Wenn Sie verlieren würden, was Sie geliebt haben, wären Sie verzweifelt, und wenn Sie es wiedergewinnen würden, wären Sie in Hochstimmung. Nach einiger Zeit würde schon die Idee, aus der Illusion auszubrechen als Akt der Selbstvernichtung abgelehnt werden. Also würden Sie nichts tun. Sie würden weiter mit den Ereignissen auf der Leinwand verhaftet bleiben und in einer Illusion leben, die ihrer Überzeugung nach real ist.


Nun stellen Sie sich vor, dass Sie (nachdem Sie sich mit der Rolle im Film identifiziert haben) wieder daran erinnern, dass der Film nicht real war, und Sie beschließen, sich nicht mehr mit ihrer Rolle und den Gedanken, Gefühlen und Empfindungen, welche die Rolle gestützt haben, zu identifizieren. Sobald Sie sich von der Wirkung (dem Film) zurückziehen und zur Ursache (dem Selbst) zurückkehren, würde Ihnen wieder einfallen, wer sie wirklich waren... Sie würden sich einfach daran erinnern, wer Sie wirklich sind. und Sie würden beginnen, sich wieder mit dem zu identifizieren, was wirklich ist.

Keith A. Sherwood: "Chakras & Karma" S. 32 ff.


Wo sind wir eigentlich?

Was meint ihr dazu?

5 Ansichten

004369919761949

©2019 Orianos Blog. Erstellt mit Wix.com