Die Liebe heilt alles

Eine Geschichte erzählt von 2 Einsiedlern, die lange Jahre in den Wäldern umherstreiften und so eines Tages zu einer Höhle kamen, die sie als Nachtquartier benutzen wollten. Es war schon ziemlich dunkel und so tastesten sie sich durch den Höhleneingang. Doch kaum waren sie im Inneren angelangt, hörten sie 2 Schreie: "Fort von hier! Wir sind aussätzig!" Seit Jahren lebten hier nämlich Vater und Sohn wegen ihres Aussatzes - verbannt von aller Gemeinschaft.

Die beiden Einsiedler wichen nicht zurück, sondern nahmen beide in den Arm und sagten ihnen, wie lieb sie sie hatten. So verbrachten sie die ganze Nacht miteinander und schwatzen, lachten und freuten sich. Erst als es schon fast wieder hell wurde, schliefen sie ein. Als die beiden Aussätzigen erwachten, fanden sie die Einsiedler nicht mehr vor. Aber was war das für eine große Freude, als sie sich ansahen und bemerkten, dass sie völlig von ihrem Aussatz geheilt worden waren.

Die wahre Liebe heilt alles!

12 Ansichten

004369919761949

©2019 Orianos Blog. Erstellt mit Wix.com