004369919761949

©2019 Orianos Blog. Erstellt mit Wix.com

Der weiseste Mensch

Ein wenig abseits von einem indischen Dorf hat sich seinerzeit ein sonderbarer alter Mann niedergelassen, dem der Ruf vorauseilte, dass er der weiseste Mensch auf Erden sei. Schnell wie ein Buschfeuer verbreitete sich diese Neuigkeit im indischen Dorf, und angesichts der Tatsache, dass es sich um den weisesten Menschen der Welt handeln sollte, erstarrte förmlich alles vor Ehrfurcht. Keiner traute sich, den weisen Mann zu besuchen, geschweige denn, ihm eine Frage zu stellen.

Schließlich, nach langem Hin und Her, fassten die Dorfältesten den Entschluss, einen mutigen Abgesandten zum weisen Mann zu schicken, um einen Rat einzuholen. Nun war nur noch festzulegen, was für eine Frage man dem Weisen denn stellen solle. Nach eingehender Überlegung kam man zu dem Ergebnis, den Weisen zu fragen, wie man denn leben solle, damit man auf dem schnellsten Weg zu GOTT gelange.

Gesagt, getan, es machte sich ein mutiger Mann auf den Weg, um den Weisen zu befragen. Als jener mutige Mann schließlich vor dem weisen Mann stand und zaghaft fragte, ob er ihm denn eine Frage stellen dürfe, nickte der weise Mann und lächelte dabei. Und der mutige Mann sprach: „Sag mir bitte, weiser Mann, wie muss ich leben, um auf dem schnellsten Weg zu GOTT zu gelangen?“ Der weise Mann blickte dem mutigen Mann tief in die Augen, und gab ihm zur Antwort nur folgende zwei Worte:

Leb weiter!

Denn jeder wird früher oder später doch sein Ziel erreichen! Nach vielen Inkarnationen.


(indische Weisheit)


6 Ansichten