Corona-Virus noch nicht gefunden

Aktualisiert: vor 2 Tagen




BREAKING: Irish Government Admits COVID-19 is a Fake Hoax Scam which DOES NOT EVEN EXISTDank der mutigen Arbeit der freiberuflichen Journalistin Gemma O'Doherty sind jetzt neue wichtige Informationen für die Öffentlichkeit aufgetaucht. Diese tapfere Frau hat die irische Regierung wegen der Sperrung von COVID-19 verklagt und während des Prozesses auch gefordert, dass die irische HSE nachweist, dass COVID-19 überhaupt existiert.

https://www.eutimes.net/2021/04/breaking-irish-government-admits-covid-19-is-a-fake-hoax-scam-which-does-not-even-exist/

Zu unserer Überraschung gab die HSE eine Erklärung ab, in der sie im Grunde sagte, dass sie keine Aufzeichnungen über die Isolierung des Virus haben und daher keinen Beweis dafür haben, dass COVID-19 existiert.

Unter welcher Prämisse haben wir jetzt einen „Impfstoff“? Man kann sich fragen, ob das Virus noch nie isoliert und unter dem Mikroskop gezeigt wurde, um zu beweisen, dass dies der Fall ist. Dies ist Ihr COVID-Boogeyman.

Es gibt keine echte Sequenz für dieses Virus, da es nicht isoliert oder sequenziert wurde. Woher wissen sie, dass es „neue Stämme“ oder neue Mutationen gibt, wenn sie das Original noch nicht einmal isoliert haben? Der Impfstoff wurde auf einer Sequenz aufgebaut, die aus China erhalten wurde. Das Problem ist, dass nicht einmal China das Virus isoliert oder sequenziert hat . Im Grunde ist alles ein Betrug.



22 Ansichten0 Kommentare