Brich aus deinem Kerker aus


Wenn man nur im Körperbewusstsein lebt, ist man sehr beschränkt. Der Bewusstseins-Durchmesser ist also sehr, sehr klein im Vergleich zu unserem riesigen Gesamtbewusstsein, das Astral-, Geist- und Lichtbewusstsein besteht. Das macht uns krank! Psychisch und physisch. Je weiter wir unser Bewusstsein ausdehnen können, umso gesunder werden wir an Leib und Seele.

Wenn z.B. jemand sein ganzes Leben in einem Kerker in einem alten Burgverlies fristet und nicht an die frische Luft und das Leben draußen gelangen kann, dann wird er krank. Denn er braucht die frische Luft zum Atmen und das Leben rings um ihn her zum Gedeihen. So brauchen auch wir die frische Luft bzw. die frischen Energien der übrigen feinstofflichen Ebenen unseres Gesamtbewusstseins, um zu gedeihen und uns wohl zu fühlen. Doch die Menschen tun alles, um nur ja in ihrem Kerker bleiben zu können und haben panische Angst, diese "Sicherheit" zu verlassen.

Diese "frische Luft" in den feinstofflichen Ebenen ist die Energie der Liebe und des Lichts. Ausserhalb unseres physischen und astralen Kerkers ist NUR Liebe und Licht! Nichts anderes! Und diese Energie der Liebe und des Lichts macht alles gesund, froh und heil.

Darum führe Dir diese "frische Luft" so oft wie möglich zu. Atme diese Liebe in Dich hinein, in Deinen Körper. Führe sie all Deinen Organen zu, ja lasse sie zu jeder Zelle Deines Körpers kommen.

Gebrauche vielleicht folgende Absichtserklärung:

Ich nehme jetzt die Energie der Liebe und des Lichts in meinem Körper auf. Sie erreicht jedes Organ und macht es gesund. Sie erreicht jede Zelle meines Körpers und macht sie gesund. Sie erreicht meinen astralen Körper und macht ihn gesund. Die Energie der Liebe und des Lichts macht mich ganz und gar gesund.

Alles wird durch die Liebe geheilt. ALLES


Oriano

7 Ansichten

004369919761949

©2019 Orianos Blog. Erstellt mit Wix.com