Auf der Neuen Erde - Allison Coe - Teil Zwei

Ich halte diese Informationen für sehr aufschlussreich. Sie können uns helfen, uns mehr von der Alten Erde zu lösen und uns auf die Energien der Neuen Erde einzustimmen.


Wieder habe ich versucht, aus dem englischen Original https://www.disclosurenews.it/en/ascending-to-new-earth-part-two/ ins Deutsche zu übersetzen. Bitte seht mir nach, wenn ich nicht immer die beste Übersetzung hinbekommen habe. Mir kam es darauf an, die Botschaft an sich so klar wie möglich zu übermitteln und habe deshalb auch eigene Erklärungen miteinfließen lassen.

Dann kommen wir endlich zum Höheren Selbst, und ich bitte ihn, mit dem höheren Selbst zu sprechen, und immer, wenn wir zum Höheren [Selbst] kommen, ist die erste Frage: Warum hast du dem Klienten dieses Leben gezeigt, du hättest ihm alles zeigen können, warum hast du ihm dieses Leben gezeigt?

Und so sagt das Höhere Selbst, dass die aktuelle Lebenszeit die wichtigste ist und dass wir ihm nicht mehr die Vergangenheit zeigen müssen; wir müssen ihm nichts mehr darüber zeigen.

Momentan ist die wichtigste Lebenszeit und er muss sehen, was er durchmacht.

Und ich fragte mich: "Nun, was würdest du ihm sonst noch von dieser Lebenszeit erzählen, was du ihm noch nicht gezeigt hast?" Und sie sagten, dass es in diesem Leben um ihn geht, und dass er endlich das wird, was er sein soll.

Er wird im besten Einvernehmen sein mit seinem Körper, seiner Seele und seinem Geist und allen seinen Teilen mit dieser Energie und seiner Verbindung zu diesem Zwilling und wie sie miteinander verschmelzen.

Er sollte sich wirklich darauf freuen und sich jeden Tag etwas Zeit nehmen, um einfach in dieser Zweisamkeit und Verbindung an diesem Ort zu leben, in dieser höheren Energie, und er sollte das annehmen und seine Wurzeln bewusst aus dieser Erde ziehen.

Dies betrifft ihn allein; aber später geben sie auch Richtlinien für andere Menschen, [und sagen] dass auch sie ihre Verbindungen zur Erde kappen und auf der Neuen Erde sich verwurzeln sollen.

Wir wollen, dass dieser Kunde und ebenso sein Zwilling nicht mehr auf der jetzigen Erde verwurzelt sind. Sie sollen in ihrer Vorstellung als [Neues Wesen] auf dem Strand [der Neuen Erde] entlang laufen und sich mit diesen [neuen] Planeten verbinden und mit ihm kommunizieren.

Sie wünschen sich, dass sie beide sich das vorstellen und praktizieren, und dabei versuchen, sich mit dieser neuen Erde zu verbinden. Deshalb haben sie ihm das alles gezeigt, dass sie [der weibliche Zwilling] Energie rings um sich aus ihren Füßen aussendet, und nicht diese Energie in den Boden schickt zum Verwurzeln, sondern nur zum Versenden.

Und so fragte ich [das Höhere Selbst], was würde es ihm über sein Leben in den nächsten paar Monaten, sechs Monaten, sagen wollen?

Und das Höhere Selbst fängt an dem Kunden detaillierte Anweisungen zu geben, wie er anfangen kann, das aktuelle Leben seines 3D-Jobs zu transformieren. Er hat eine Aufgabe, und diese seine Aufgabe ist es ein Heiler zu sein, und sie wollen, dass er mit dieser Arbeit beginnt, und so geben sie ihm spezifische Anweisungen, wie er sich in diese Energie- und Heiler-Arbeit hineinarbeiten kann.

Sie sagten, dass die Aufnahme dieser Arbeit ihm die Freiheit bringen würde, die er braucht.

Wenn er dafür bereit ist, kann er mit seinem Zwilling vorangehen und [diese Heiler-Arbeit] in der ganzen Welt praktizieren, um Menschen beim Übergang zu helfen, wenn dieses Ereignis eintritt.

Das ist ein Teil dessen, was sie gemeinsam auf dieser Erde tun sollen, um den Menschen beim Übergang auf diese Neue Erde zu helfen und sich darauf vorzubereiten.

Je mehr Menschen sie unterstützen, desto mehr Menschen werden sie in [ihrem Stamm] haben, den sie dadurch erschaffen. Sie werden ihre eigene Gemeinschaft aufbauen, er und seine Zwilling, also wollen wir, dass er fähig wird und das tun kann und dass er die Freiheit erhält, das zu tun...

Sie sagten, sie müssten ihn und seine Zwilling hier [auf der Neuen Erde] haben, sie müssten einen Teil von ihnen dort haben, in ihren täglichen Meditationen, in denen sie sich die Zeit nehmen, um auf der der Neuen Erde zu sein, und in der sie sich diese vorstellen können und sich mit und durch ihre Füße mit dem Boden oder der Umwelt verbinden, wie sie [der weibliche Zwilling] es mit den Pflanzen und allem anderen gezeigt hat.

Wir wollen, dass sie sich das vorstellen, es visualisieren und darüber meditieren, und dann wollen wir, dass sie diesen [Wesens]teil von sich dort lassen, wenn sie ihre Meditation oder Vorstellung beendet haben.

Am besten sei es, wenn sie 25% von sich dort lassen. Dann ist man auf der Neuen Erde verankert. Dann ist man dort und wenn dann die Alte und Neue Erde sich trennen wie die Vesica Piscis, wie zwei miteinander verschränkte Kreise




dann sind eure Füße drüben auf der Neuen Erde und euer Körper und der Rest von euch ebenso. Wenn sie [Alte und Neue Erde] sich trennen, wird die Neue Erde euch ganz und gar herausziehen, weil ihr auf dieser neuen Erde verankert wurdet. Und deshalb wird sie euch herausziehen von der Alten Erde; das ist das, was das [Höhere Selbst] versucht euch zu sagen.

Ich sage: "Ok, würden es ihm gerne etwas über den Event [Ereignis] erzählen und dass er sehr bald sein wird?" Er wird zu Hause sein und sein Zwilling wird in ihrer Stadt sein.

Ich sagte gut, was sehen Sie konkret, was mit ihm während dieses Events passiert? Es sagt, dass er spüren wird, wie die Wellen durch ihn hindurchgehen, und er wird die nächste Version von sich selbst sehen, die aktualisierte Version von sich selbst, die 2.0-Version des Kunden von sich selbst.

Zu diesem Zeitpunkt und nachdem er in der Lage sein wird, diese nächste Version von sich selbst sehr einfach zu kontaktieren und sich in diese hineinzubewegen, dann wird er darin leben, wie auch so viele andere.

Es wird [für ihn] alltäglich sein, die Neue Erde zu sehen, er träumt ja schon von der neuen Erde und er stellt sich diese schon lange vor, aber sie wird dann immer lebendiger schwingen.

Es wird Tagesvisionen geben, nicht nur Träume davon, von denen er viele hat. Insbesondere dieser Kunde hat viele Träume von der Neuen Erde, sodass er auch tagsüber Visionen davon haben wird.

Ich sagte: "Wird er eine Weile außer sich sein [bewusstlos], wenn ihn diese Wellen treffen?" Er sagte, ich würde es nicht so nennen, aber es wird einige Leute geben, die außer sich sind, aber manche Leute werden es trotzdem genießen können. Aber wenn es [Wellenfrequenz] weit von eurer aktuellen Frequenz entfernt ist, dann wird es euch sehr benommen machen. Aber wenn die Frequenzen zu eurer eigenen schon größtenteils passen, dann wird es wie es eine Brise von glücklichen und glückseligen Wellen sein, die durch euren Körper gehen.

Das ist es, was ich erleben möchte; also werde ich mich wirklich darauf vorbereiten, und viele von euch haben das auch schon getan. So sagte ich, was würde es der allgemeinen Öffentlichkeit geben, um bewusst zu werden und diesen Energien mehr zu entsprechen? Was müssen wir also tun, um besser zu dieser Energie zu passen, wenn sie auftritt, damit wir nicht völlig davon ausgeschlossen und abgeschnitten werden?

Es sagt, dass sie, um sich auf der Neuen Erde zu verwurzeln, damit anfangen müssen, sich auf dieser Neuen Erde zu verwurzeln und die Meditationen aufzunehmen, damit sie nicht mehr länger auf der aktuellen Erde verwurzelt sind. Das wird sie in den Zustand versetzen, dass diesen Wellen entsprechen, wenn sie kommen.

Ich würde es so beschreiben, dass sie sich vorstellen, wie ihre Füße die [Neue] Erde berühren und sich dabei wie ein Baum fühlen, der die Energien aus dem Boden herauszieht, gerade so wie eine Pflanze, die sich von der neuen Erde ernährt und ebenso ihre Energie zurückgibt, genau so wie beim Sauerstoffkreislauf einer Pflanze, die Energie auf diese Weise und von der Neuen Erde herauszieht und der Neuen Erde zurückgibt in einem kontinuierlichen Kreislauf.

Wenn ihr das tut, wird der Körper immer mehr auf die Neue Erde ausgerichtet, weil ihr der Neuen Erde die entsprechende Nahrung gebt und von ihr ernährt werdet. Dann werdet ihr immer mehr auf sie ausgerichtet und auf die gleiche Frequenz gebracht.

Dann, wenn eine Welle kommt, wird sie auf die Körper der Menschen treffen und sie werden immer mehr darauf eingestimmt sein.


Es ist sehr bald, sagt dieses Höhere Selbst, es ist schon sehr bald, so hoffentlich habt ihr schon begonnen, euch vorzubereiten.

Also frage ich nach irgendeinem weiteren Rat zur Vorbereitung für diesen Herrn oder irgendjemanden anderen.


Ja, natürlich, es gibt immer eine Meditation. Man muss sie aber nur aufnehmen und sicherstellen, dass man sich nicht während dieser Meditation mit der [Alten] Erde verbindet, sondern mit der Quelle.

Viele Menschen wissen nicht, dass die Welle kommt. Aber viele wissen es bereits. Deshalb tun sie hoffentlich auch etwas. Manche spüren bereits die auftretenden Auswirkungen und sie fühlen sich schon benommen und verwirrt in so vielen Bereichen. [Aber] Kindern wird es gut gehen.

Im Grunde war das seine Sitzung, der Rest war mehr persönliches Zeug, das wir nicht teilen müssen. Aber wir haben großartige Informationen darüber bekommen, wie wir uns vorbereiten und wie diese Person sich vorbereiten soll und was diese Person durchgemacht hat und was ihn dorthin gebracht hat und was er auf der Neuen Erde tun wird.

85 Ansichten

004369919761949

©2019 Orianos Blog. Erstellt mit Wix.com